Wichtige Infos zur Ausbildung und Mitgliedschaft

Alle DKV-Mitglieder können an den Ausbildungsgängen und Modulen der DDA teilnehmen. Eine Teilnahme ist auch ohne eine Lizenz möglich. In diesem Fall erhält der Teilnehmer eine Modulbescheinigung.

Weiter gilt es zu bedenken: Bei einer Mitgliedschaft in der DDA ist die Teilnahme an den Modulen kostengünstiger.

Sollte im Nachhinein die Erlangung der A-Lizenz Breitensport angestrebt werden, so werden die bereits absolvierten Module für diese Ausbildung Anerkannt. Der Nachweis kann mit den Modulbescheinigungen belegt werden.

Jubiläumsseminar 20 Jahre Karatelehrer im DKV

Am Wochenende des 15./16. Juni 2019 fand in der Sport - und Judohalle der Werner von Siemens-Schule in Maintal ein besonderes Karatelehrer-Event statt. 15 hochrangige Experten - ausschließlich Meister und Großmeister aus verschiedenen Karatestilrichtungen und weiteren Kampfkünsten - waren aus nah und fern nach Maintal bei Frankfurt angereist, um für knapp 50 Karatelehrer/Innen aus unterschiedlichen Regionen in Deutschland ein Kampfkunstereignis zu gestalten, das in dieser Form sicherlich einmalig war. Sie alle folgten einer Einladung von Dr. Axel Binhack, der vor 20 Jahren die Karatelehrerausbildung des DKV neu konzipierte und sie in Ergänzung zu wettkampfsportlichen Orientierungen am Grundgedanken der kampfkunstspezifischen Vielfalt ausrichtete. In einer Zusammenstellung von diversen theoretischen und praktischen Inhalten werden dabei unter anderem mehrere Karatestilrichtungen wie auch Einblicke in andere Kampfkünste thematisiert.

gruppe

Weiterlesen

  • 1
  • 2